BLOG

It's there!

„Mehrere kleine ergeben ein ganzes so verhält es sich nicht nur in der Mathematik und der Geometrie, diese Regel lässt sich auf alle Bereiche des Lebens anwenden. So wie ein Akkord aus verschiedenen Stimmen in unterschiedlichen Tonhöhen besteht, eine Farbe aus verschiedenen Farbtönen, eine Speise aus verschiedenen Zutaten oder auch eine Idee aus verschiedenen Einflüssen und Zugängen. 
So auch dieses Objekt – ein Konglomerat aus Gegenständen aus den verschiedensten Winkeln und Hintergründen mit den unterschiedlichsten Geschichten und Beschaffenheiten.
Von alten Gebrauchsgegenständen bis Artefakten aus aller Welt.
Ein kleines Denkmal, um daran zu erinnern wie wichtig es für eine Stadt ist, jede Stadt – somit auch Graz, die verschiedensten Einflüsse in sich aufzunehmen und offen für neue zu bleiben und nicht stur die Fenster zu schließen und den Riegel vorzuschieben. Denn all diese kleinen Verschiedenheiten aber auch Gemeinsamkeiten machen eine Stadt erst zu dem was sie ist!
Auch wenn das von manchen Leuten,
manchmal gerne übersehen wird..“

For english version come and ask us, 30.05.2017 until 16.06.2017 🙂

Come to the opening

Our friends are going to have a performance on the opening day;

GET IN TOUCH WITH THE PAST

THE PAST AND THE PRESENT MERGE TO MEET US HERE

REDISCOVERIES

FEEL GOOD?

Bei der Eröffnung der Ausstellung "stadtteilenstattteilstadt"
(http://kultur.graz.at/kalender/event/580116309)
gibts eine Intervention vom eingespielten Team der Fehringer Salt`n`Pepa Linda und Kristina, Identified Sound und La Gorke.

Aus den Archiven (von Andishe Zhand und Benjamin Klug u.a.) gibts ein Setting. Check it out yo!

Identified Sound fängt Alltagsgeräusche ein - wie mit einem Schmetterlingsnetz. Da flattern und tänzeln sie, klimbim und ritsch ratsch des gemeinen Lebens ... wann hat sich das Unerhörte als Musik entpuppt? La Gorke, die inbrünstig schallende Hälfte von Frühwirth/gorke, beschwört darüber die Geister der Klassik - Schubert and Bizet, you’re being remixed in a bottle! cheers

Linda Thornton : sound upcycling, vocals, bass
Kristina Gorke Gorke: vocals

Accomplices at work!